V3 Themen

Qualitätsmanagement: Hurra, wir haben einen Fehler gemacht - Teil I

Der Wunsch nach fehlerfreier Arbeit ist schlichtweg Illusion, die Sehnsucht danach hingegen verständlich. Aber: nur aus Fehlern wird man klug. Will man die tierärztliche Praxis oder Klinik langfristig erfolgreich machen, sollte man diesen Satz beherzigen und für den richtigen Umgang mit Fehlern sorgen. mehr

Albrecht - Neu: Fentadon®, Fentanyl 50 µg/ml

Der nächste Schritt im Schmerzmanagement

Veröffentlicht am 26 Juni 2012

Albrecht - Neu: Fentadon®, Fentanyl 50 µg/ml

Eine gute Nachricht für alle Tierärztinnen und Tierärzte. Ab sofort ist mit Fentadon® 50 µg/ml eine Fentanyl-Injektion für Hunde verfügbar. Neben der Zulassung als Tierarzneimittel ist die Besonderheit die vorteilhafte Haltbarkeit von 28 Tagen nach Anbruch.

Fentanyl besitzt als vollständiger µ–Opioidrezeptor-Agonist eine ausgesprochen starke analgetische Wirksamkeit. Fentadon® 50 µg/ml zeichnet sich durch einen sehr schnellen Wirkungseintritt nach intravenöser Bolus-Verabreichung aus. Je nach Dosis hält die analgetische Wirkung ohne Nachdosierung zwischen 20 und 40 Minuten an.

Fentadon® 50 µg/ml ist sowohl für die intraoperative als auch für die postoperative Analgesie zugelassen. Die zugelassenen Dosierungen beim Hund sind:

  • Boluseinleitung der Analgesie: 5-10 µg/kg = 0,1-0,2 ml/kg
  • Aufrechterhaltung per Dauertropf: 12-24 µg/kg/h = 0,24-0,48 ml/kg/h
  • postop. Analgesie per Dauertropf: 6-10 µg/kg/h = 0,12-0,2 ml/kg/h

Die überzeugenden Vorteile von Fentadon® 50 µg/ml sind:

Albrecht Fentadon

  • Zulassung als Tierarzneimittel
    Das erleichtert die Anwendung nach dem Arzneimittelgesetz.
  • 10 ml Durchstechflasche mit Haltbarkeit von 28 Tagen nach Anbruch
    Es verbleiben daher keine Reste in der Injektionsflasche. Somit ist der Verbrauch sparsam und die Btm.-Dokumentation einfach.
  • Eindeutiger brauner Farbcode
    Die farbige Kennzeichnung hilft, Verwechslungen zu vermeiden und erhöht somit die Sicherheit im OP.

Fentadon® 50 µg/ml steht mit 500 µg Fentanyl pro Injektionsflasche zu 10 ml zur Verfügung. Fentadon® 50 µg/ml unterliegt den betäubungsmittelrechtlichen Vorschriften. Für die erste Bestellung eines Betäubungsmittels benötigt Albrecht eine Kopie des Zuweisungsschreibens der Bundesopiumstelle. Ihre Fragen zu Fentadon® 50 µg/ml richten Sie gerne an:

Albrecht GmbH
Veterinär-medizinische Erzeugnisse
88323 Aulendorf
Tel.: 07525 205-0
Fax: 07525 7005
info@albrecht-vet.de
www.albrecht-vet.de

V3 Nachrichten

  • Recht, Steuern und mehr...
  • Aus dem Tiergesundheitsmarkt

  • ivp seminare 2018 270x230
  • pm lehrgang-270x230 24
  • ivp sylt 270x230 2018

Portalpartner

  • bfs-hf
  • merial
  • royal-canin
  • dtb-logo

Publikationen

  • V3 Veterinärökonomie
  • V3 Praxismanagement
V3 VETERINÄRÖKONOMIE –
DAS WIRTSCHAFTSMAGAZIN FÜR TIERÄRZTE
V3 Veterinärökonomie 01/2013 Ausgabe 01/2013
Aktuelle Ausgabe
V3 PRAXISMANAGEMENT –
FÜR DAS UNTERNEHMEN TIERARZTPRAXIS
V3 Praxismanagement 01/2013Ausgabe 01/2013
Aktuelle Ausgabe